Kinderschutztagung mit Fokus Prävention

Im Oktober fand die Fachtagung „Bevor das Kind in den Brunnen fällt – Prävention ist Kinderschutz – ein Theorie-Praxis-Transfer“ statt. In Kooperation mit der HAW Hamburg, AugenBlicke e.V.  und gute Fee e.V. richtete die Ehlerding Stiftung die Fachtagung zum Thema Kinderschutz aus.  An zwei Tagen stand der Präventionsgedanke im Mittelpunkt. 250 TeilnehmerInnen aus allen Berufsgruppen, die mit Eltern und ihren Kindern von der Geburt an und in den ersten Lebensjahren arbeiten, besuchten die ausgebuchte Tagung.

Namhafte Referenten wie Dr. Karin Grossmann und Dr. phil. Klaus Grossmann, Dr. Nicole Strüber, Elke Garbe und die aus den USA angereiste Professorin (em.) Dr. Martha F. Erickson hielten fachspezifische Vorträge und teilten Erkenntnisse aus ihren Forschungsgebieten mit dem Fachpublikum. Dr. Wolfgang Hammer war nicht nur Moderator, sondern auch Vortragender und führte abschließend durch die Podiumsdiskussion, an der auch Bindungsforscher und Mitglied unserer Stiftungsrats Prof. Dr. Gerhard Suess teilnahm.

Am zweiten Tag fand in verschiedene Workshops der Theorie-Praxis-Transfer statt. Alle Vortragenden vom Vortag leiteten ihre eigenen Workshops. Außerdem konnten wir noch weitere Referenten gewinnen: Aleksandra Bielesza, Isolde Blau, Jessika Distelmeyer, Verena Förderer, Agnes Mali, Gabriela Mankau, Heidi Rosenfeld, Sigrid Scherer und Prof. Dr. med. Jan Sperhake.

Wenn Sie an weiteren Details über die Vortrags- und Workshop-Inhalte interessiert sind, fordern Sie gerne unsere Fachtagungsbroschüre an: info@ehlerding-stiftung.de