Schnell nochmal schwimmen gelernt

Sozusagen zwischen zwei Lockdowns konnten wir es einigen Kindern ermöglichen, im Eiltempo ihr Seepferdchen zu erschwimmen. Unser Kooperationspartner TSG Bergedorf hat in den Herbstferien ein tägliches Schwimmtraining angeboten. Ganz schön anstrengend für die Kleinen! Aber Schwimmlehrer und Motivationskünstler Jendrik hat tolle Arbeit geleistet und so konnten viele Neuschwimmer das begehrte Seepferdchen-Abzeichen bekommen.

Auch beim HT16 fand ein ähnlicher Kurs in den Ferien statt. Alle 9 Kinder sind nun vertraut mit dem Wasser und können hoffentlich bald wieder ihr neues Können trainieren.

Das dauerhafte Angebot „Schwimmspaß“, das wir mit unserem Partner NestWerk e.V. anbieten, nutzte die 6 Wochen mit geöffneten Bädern ebenfalls sehr effizient und es schafften 3 sportliche Mädels auf Anhieb ihr Abzeichen. Glückwunsch!

Nun drücken wir die Daumen, dass es bald weitergeht, denn nicht nur der Schwimmunterricht fällt ja derzeit buchstäblich ins Wasser, auch andere Freizeitangebote können kaum wahrgenommen werden. Wir tun unser Bestes, damit die „Generation Corona“ möglichst unbeschadet durch diese Zeit kommt.