„Schwimmen für Hamburger Kinder“ – Kostenlose Schwimmkurse

Bereits im zweiten Jahr konnten wir einen Ferienschwimmkurs anbieten, denn: fast jedes zweite Hamburger Kind kann zu Beginn der Grundschule nicht schwimmen. Und viele Kinder jeder Altersstufe sind keine sicheren Schwimmer. Ein Missstand, den Stifterin Ingrid Ehlerding mit der Etablierung eines neuen Schwimmprojekts verringern möchte.

Am 15. August fand nun die Urkundenverleihung für die Kinder des Ferienschwimmkurses statt. Auch unsere mitKids-Patenkinder, die Geschwister Nora und Christa, sowie Josie und Ben, waren mit Begeisterung dabei und wollen nun ihre neuen Schwimmkünste in einem weiteren Kurs ausbauen.

Sechs Wochen haben die Kinder zweimal pro Woche an dem Schwimmkurs teilgenommen und in der letzten Schwimmstunde noch einmal alles gegeben, um das begehrte Seepferdchen-Abzeichen mit leuchtenden Augen entgegennehmen zu können. Von 32 Kindern konnten 20 Kinder das Schwimmabzeichen erhalten und viele von ihnen wollen – so wie unsere Patenkinder – weitermachen.

Seit 2017 kooperiert die Ehlerding Stiftung mit IRONMAN Hamburg und dem HT16, um Kindern aus belasteten Familien das Schwimmen lernen zu ermöglichen. Am 17. August startete bereits ein weiterer Schwimmkurs in Kooperation mit dem Niendorfer TSV.