Prof. em. Dr. Norbert Konegen

„Um es mit dem österreichischen Schriftsteller Peter Rosegger zu sagen:  ‚Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen.’“