Prof. Dr. Gerhard J. Suess

Professor für klinische Entwicklungspsychologie an der HAW Hamburg

„Die staatlich finanzierte Kinder- und Jugendhilfe ist ein schwerfälliger Tanker – nicht selten zu langsam und unbeweglich für innovative Ansätze. Für deren begründete Ideen werden Stiftungen dann zum Rettungsanker. Die Ehlerding Stiftung hat mit ihren mitKids-Projekten nicht nur direkt geholfen, sondern auch eine zentrale innovative Idee aus der modernen Resilienzforschung befördert.“